AK Fortbildungen für Kindertagesstätten



AK-Fortbildung für Kindertagesstätten





Wer wir sind

Programm 2022

Freie Plätze 2022

Geschäftsbedingungen

Anmeldeformular

Veranstaltungshinweise

Hilfen

Impressum&Datenschutz

Folien Vortrag Rainer SchwingResilienz - was uns stärkt und schützt“
19.11.2021

Kurzvideo: "Die hat mehr!" - Geschwisterstreit
Kurzvideo: "Multitasking à la Mama!"
Kurzvideo: "Der lange Weg zum Kindergarten"
Kurzvideo: "Voll verplant - ihr auch?"
Kurzvideo: "Das Smartphone in der Familie"

Veranstaltungshinweise:

    Digital: Konflikte in der Familie
    Vortrag und Gespräch
    Mi, 2.2.22, 20 Uhr
    Referentin: Anette Jenne

    Wer kennt sie nicht, die Auseinandersetzungen in der Familie, die das Leben schwer und unwegsam machen? In jeder Beziehung kommt es hin und wieder zu Reibereien und Meinungsverschiedenheiten. Besonders belastend werden sie allerdings mit den Menschen empfunden, die wir lieben und mit denen wir unser Leben teilen. Gerade hier möchten wir ein erfülltes, harmonisches und liebevolles Leben miteinander und gerade hier schmerzt es, wenn es plötzlich wieder anders ist.
    Sicher kennen Sie auch das: Sie versuchen nach bestem Wissen und Gewissen, mit den Mitteln die Ihnen zur Verfügung stehen, die Wogen wieder zu glätten. Und manchmal gelingt das gut! Aber manchmal kommt der Konflikt immer wieder und dann ist guter Rat teuer.
    Konflikte in der Familie gibt es in unterschiedlichen Konstellationen. Der Konflikt zwischen den Geschwistern, der Konflikt zwischen Eltern und Kindern oder nur unter den Eltern. Der Konflikt mit der erweiterten Familie zwischen erwachsenen Kindern und Eltern, zwischen Schwiegerkindern und Schwiegereltern, zwischen Großeltern und Enkel u.s.w.
    Dazu kommt, dass jeder einzelne Konfliktherd nicht in sich abgeschlossen ist, sondern schnell und oft unbemerkt andere Beziehungskonstellationen in der Familie anstecken und in Brand setzen kann. Oft bleibt am Ende ein Gefühl der Fassungslosigkeit und
    Ratlosigkeit übrig. Wie konnte es nur zu all dem Chaos kommen?
    In meinem Vortrag "Konflikte in der Familie" wird es um die Entstehung der einzelnen
    Konfliktherde und deren Dynamik gehen, sowie darum, einen Handwerkskoffer zu füllen, der Ihnen bei Ihrem nächsten Familienkonflikt gute Dienste leistet und Ihnen Handlungsspielraum und Handlungskompetenz gibt.
    Es ist Raum und Zeit für Fallbeispiele der TeilnehmerInnen, sodass Sie den größtmöglichen Nutzen aus dem Vortrag ziehen werden.

    Kosten: Teilnahme kostenlos
    Anmeldung: Registrierungslink:
    https://eu01web.zoom.us/meeting/register/u5UrcuysrjsrEtOjp6ECh4PnKosQ1wwvD
    tc6



    Digital: Kinder und Medien
    Infoveranstaltung für Eltern von 6-10Jährigen
    Do, 10.2.22, 20 Uhr

    Die Veranstaltung gibt Einblicke in die Medienwelten von Grundschulkindern: zum Beispiel wie Kinder Medieninhalte nutzen und wahrnehmen, welche Inhalte faszinieren, Angst machen oder überfordern können. Eltern und Erziehende erhalten medienpädagogisches Hintergrundwissen zu beliebten Medienthemen und bekommen praktische Tipps an die Hand, wie sie ihr Kind im Umgang mit Medien begleiten und fördern können.
    In Kooperation mit der Stiftung Medienpädagogik

    Die Teilnahme ist kostenlos.
    Anmeldung erforderlich bei BildungEvangelisch, bildung.evangelisch-er@elkb.de
    Nach der Anmeldung erhalten Sie den Zugangslink.



    Digital: Akute Unterstützung für Familien
    Infoveranstaltung für Eltern
    Do, 17.2.22, 20 Uhr
    Referentinnen: Renate Abeßer, Verena Zepter

    Wir stellen Ihnen konkrete organisatorische und finanzielle Hilfen für Familien vor und geben Ihnen einen Einblick in das familienunterstützende Netzwerk in Erlangen und seine Einrichtungen. Dazwischen bekommen Sie Tipps für kurze mentale und körperliche Entspannungsmöglichkeiten.
    In Kooperation mit der Caritas

    Die Teilnahme ist kostenlos.
    Registrierungslink:
    https://eu01web.zoom.us/meeting/register/u5Yoc-yprTsvHddVKLN8ynw7-HFB-lvYj9LP



    MFM - Mädchen, Frauen, meine Tage
    Workshop für Mädchen von 10 - 12 Jahren
    Sa, 19.2.22, 10-16 Uhr
    Veranstaltungsort: Villa an der Schwabach, Hindenburgstr. 46a, 91054 Erlangen
    Referentin: Annika Rosenberger

    Im Mittelpunkt des Tages steht die Geheimsprache des weiblichen Körpers und die Story von den spannenden Ereignissen während des Zyklus der Frau. Spielerisch, abwechslungsreich und unterhaltsam wird die "Zyklusshow" Szene für Szene dargestellt, und wir erfahren jede Menge Neuigkeiten über uns. Bitte mitbringen: Brotzeit und Getränk, Hausschuhe oder dicke Socken, sowie Kissen und Decke, wir sitzen auf dem Boden!
    Begrenzte Teilnehmerzahl, von 15.30 - 16.00 Uhr Elterninformation, weitere Informationen unter www.mfmprojekt.de<http://www.mfmprojekt.de>

    Kosten: 30 EUR, Ermäßigung möglich
    Anmeldung: bis 11.01.22 erforderlich bei BildungEvangelisch



    Ich bin so frei! Wenn Kinder flügge werden
    4teiliger Kurs für Eltern von Kindern von 12 - 16 Jahren
    Mo, 21.02., 14.03., 04.04. und 25.04.22, jeweils 19-21:30 Uhr
    Veranstaltungsort: Villa an der Schwabach, Hindenburgstr. 46a, 91054 Erlangen
    Referentin: Anette Jenne

    Frei sein! Der Wunsch jedes / jeder Jugendlichen. Frei lassen! Das Ziel jeder Erziehung: Das Kind soll selbstständig, alleine lebensfähig, erwachsen werden. Frei haben! Der Traum aller Eltern: einmal nur für mich, für uns sein, ohne Kinder, ohne Verpflichtungen. Mit der Pubertät beginnt dies alles. Der Schritt vom Kind zum Erwachsenen, aus der Familie in die Selbstständigkeit - die Kinder werden flügge. Und schon entstehen neue Probleme, Ängste und Fragen.
    Dieses Seminar will Eltern Information, Orientierung und Hilfe geben. Die zentralen Themen: Miteinander reden - Der Umgang miteinander, in der Familie. Erwachsen werden - Den eigenen Lebensstil finden und ausprobieren. Das erste Mal - Entdeckung und Entwicklung der eigenen Sexualität, Beziehung zum anderen Geschlecht. Eltern in der Pubertät - Sich als Eltern, als Mann und Frau nicht aus dem Blick verlieren.
    Max. 12 Teilnehmer/innen.

    Der erste Abend ist kostenlos.
    Danach entscheiden Sie, ob Sie das ganze Seminar besuchen möchten.
    Kosten: Seminargebühr 20 Euro, pro Paar 30 Euro
    Anmeldung erforderlich bei BildungEvangelisch



    Digital: Kinder in der Pubertät
    Gesprächsabend für Eltern von pubertierenden Kindern
    Do, 24.2.22 19-20:30 Uhr

    Mit der Pubertät der Kinder beginnt für die ganze Familie eine neue Lebensphase. Die Jugendlichen testen ihre Freiräume aus, übertreten Grenzen oder ziehen sich zurück. Die Eltern werden mit neuen, manchmal bedrohlich wirkenden Situationen konfrontiert und sind gezwungen, ihr Erziehungsverhalten zu überdenken. Wie kann es gelingen, den langsamen Übergang vom Kind zum gleichberechtigten Erwachsenen für beide Seiten
    fair und transparent zu gestalten und eine gute Beziehung zu behalten?
    Der Abend bietet die Möglichkeit, Ihre konkreten aktuellen Themen mit einer Fachfrau in der Gruppe zu besprechen.

    Kosten: 10 € pro Person, 15 € pro Paar
    Anmeldung erforderlich, Registrierungslink:
    https://eu01web.zoom.us/meeting/register/u50rc-CgrDktG91Y6eqvrAbnlH52WXUNX
    EGO



    NEIN zu Druck und Gewalt
    2teiliges Seminar
    Do, 10.3. und 24.03.22, 19-21 Uhr
    Veranstaltungsort: Villa an der Schwabach, Hindenburgstr. 46a, 91054 Erlangen
    Referentin: Simone Grallath, Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation

    Im beruflichen und privaten Alltag mit Selbstvertrauen klare Grenzen setzen und für sich einstehen und gleichzeitig im Kontakt mit anderen bleiben - so gelingt es, Beziehungen wirkungsvoll zu gestalten.

    Kosten: 30 €, Ermäßigung möglich
    Anmeldung erforderlich bei BildungEvangelisch



Unsere Elternbildungsveranstaltungen bei BildungEvangelisch finden Sie unter
https://www.bildung-evangelisch.de/unser-programm/


nach oben